Partner

 

Algis Oleknavicius – der Powerman wird 60

Wer wünscht sich zu seinem Geburtstag Linus Gerdemann, Bruno Risi oder den italienischen Radprofi Daniele Bennati? Kein Geringerer als Algis „Olek“ Oleknavicius, der  im Laufe seiner eigenen Radkarriere neunmal Deutscher Meister wurde und am 17. August 2007 seinen 60. Algis OleknaviciusGeburtstag feiert. Der Inhaber eines Fahrradgeschäftes in seiner Heimatstadt Einhausen ist in Radkreisen ein überaus bekannter Mann, und das weit über die regionalen Grenzen hinaus. Als aktiver Radsportler nahm er an fünf Weltmeisterschaften und den Olympischen 1972 in München teil, startete dort im Straßenvierer. Er war Mitglied der Straßen-Nationalmannschaft und zweimal Finisher beim Ironman Hawaii. Bei der Rad-Weltmeisterschaft 1973 wurde er Achter.

Ebenso professionell ist er als Organisator verschiedener Radrennen, beispielsweise des ENTEGA Grand Prix rund um die Volksbank Lorsch, tätig. Vor wenigen Tagen wurde der Grand Prix auf dem Stadtkurs bereits zum 7. Mal ausgetragen und Linus Gerdemann war der strahlende Gewinner. Bei den Deutschen Straßen-Meisterschaften am 1. Juli 2007 in Wiesbaden war er beispielsweise als Sportlicher Leiter tätig. Immer wieder gelang es ihm große Radsportveranstaltungen in die Region Starkenburg zu ziehen und zu organisieren. 2000 holte er die Deutschen Straßen-Meisterschaften nach Heppenheim.  Im Radfahrerverein 1926 Einhausen e. V. ist er im Vorstand tätig. Sportlich wie gesellschaftlich ist Algis Oleknavicius ein Mensch, der das gesprochene Wort noch immer jedem schriftlichen Vertrag vorzieht. An seinem Geburtstag werden sich deshalb auch einige ehemalige Weggefährte die Klinke in die Hand geben. Freuen wir uns mit „Olek“ und reihen uns in die Schar der Gratulanten ein.

© Bild und Text: Jürgen Pfliegensdörfer

Eventorganisation

Online Meldung

2008 fällt die Veranstaltung leider aus.

Streckenverlauf

Bild

Suche

Vergangene Rennjahre

Infos und Berichte zu vergangenen Rennjahren:

> 2006

> 2005

> 2004

> 2003

> 2002

> 2001

Veranstalter: RV 1926 e.V. Einhausen