Home |  Sitemap |  Suche |  Impressum |  Drucken |  Seite versenden

Partner

  

 

Zum Abschied noch eine Deutsche Meisterschaft der Junioren/innen

 

Nur eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften im Straßenrennen kämpfen die Junioren und Juniorinnen am 28. Juni in Lorsch um den Deutschen Meistertitel im Einzelzeitfahren.  21 Kilometer müssen auf einer Wendepunktstrecke Richtung Hüttenfeld und Heppenheim zurückgelegt werden.

 

Für Algis Oleknavicius, der für seine perfekte Organisation bekannt war, wird es die letzte (Straßen-) Radsportveranstaltung sein, die er ausrichtet.

"Die Deutsche Meisterschaft wird endgültig mein Abschluss", betont er, der im Vorfeld der Veranstaltung gleich mit einer Reihe von Problemen zu kämpfen hatte. "Es ist traurig, aber wahr, selbst für den Nachwuchs bekommt man kaum noch Sponsoren", mußte er frustriert festellen.

 

Dazu kommen von Jahr zu Jahr immer mehr Auflagen und Kosten unter anderem auch für Ampelabschaltungen, Absperrungen, Hinweistafeln etc. hinzu.

Trotz aller Probleme  dachte Oleknavicius nie an eine Absage. "Das wäre schade für den Nachwuchs", so der Einhäuser, der die Veranstaltung mit lediglich mit vier Sponsoren "nur auf absoluter Sparflamme" über die Bühne bringt.

 

Organisation:

Oleks Rad- und
Sportevent Ltd.

Home |  Sitemap |  Suche |  Impressum |  Drucken |  Seite versenden