Partner

 

 

Algis Oleknavicius zeigte sich sehr zufrieden

An diesem Wochenende fand in Lorsch bereits zum 6. Mal der Entega City Cross Cup statt. 3000 Zuschauer konnten die spektakulären Wettkämpfe der 230 Radsportler hautnah miterleben. Algis Oleknavicius, Hauptorganisator der Radsportveranstaltung, zieht ein kurzes Resümee:
 
Frage: Wieder einmal blickte die Radsportszene auf Lorsch. Wie zufrieden sind Sie mit dem gestrigen Entega Cross Cup gewesen?
 
Antw: Ich bin rundherum sehr zufrieden. Ob es sich um die gezeigten Leistungen der Sportler oder die große Zuschauerresonanz handelt. Die Krönung war natürlich das  traumhafte Wetter. Ein Wort muss ich noch zu unserem Lorscher Bürgermeister Christian Schönung sagen. Ich fand es wirklich enorm, dass er am Jedermannrennen nicht nur teilnahm, sondern es auch beendete. Das war eine tolle Geste für die Veranstaltung.
 
Frage: Lorsch befindet sich derzeit gerade im Bereich der Cross-Strecke in einer großen Umbauphase. Hat das Auswirkungen für künftige Veranstaltungen?
 
Antw: Ich glaube kaum. Wir werden gemeinsam mit der Stadt Lösungen finden. Wir stehen mit den entsprechenden Gremien der Stadt ständig im Dialog. So wird das auch im kommenden Jahr sein.
 
Frage: Es gelingt Ihnen immer wieder namhafte Athleten inLorsch zum Start zu bewegen. Was ist denn Ihr "Geheimrezept"? Was machen Sie als Veranstalter anders als andere?
 
Antw: Der Radfahrerverein Einhausen richtet seit über einem Jahrzehnt hervorragende Veranstaltungen aus. Dies hat sich schon lange bei den Sportlern herum gesprochen. Sie wissen, dass sie hier eine entsprechende Logistik und hervorragende Sportstätten antreffen. Natürlich ist ihnen auch die Begeisterung der fachkundigen Zuschauer wichtig.
Das spornt den Athleten an. Dadurch ist es auch vielleicht einfacher bekannte Sportler für unsere Veranstaltungen zu begeistern.

 

Frage: Der Hauptsponsor Entega hat bereits das Signal für eine siebte Auflage der Veranstaltung gegeben. Gibt es Bestrebungen hierzu den Rahmen zu modifizieren, vielleicht eher nach den Vorbildern von Crossrennen in Belgien?
 
Antw: Unserem Titelsponsor Entega bin ich sehr dankbar für die Planungssicherheit für das kommende Jahr. Das erleichtert die Umsetzung eines solch arbeitsintensiven Projekts. Wer mich kennt weiß dass ich so manche Ideen im Kopf habe, vielleicht lässt sich dies beim Entega City Cross Cup umsetzen.
 
Frage: Wie sieht denn Ihre Erholungsphase aus?

Antw: Urlaub auf jeden Fall. Ab Dienstag bin ich mit meiner Frau in Asien auf Urlaubsreise. (pfl)

 

Algis Oleknavicius

 


 

Organisation

Ausschreibung

Die Ausschreibungen für den ENTEGA City Cross Cup Lorsch sowie die Möglichkeit zur Online Meldung finden Sie auf Rad-Net.de:

> zur Ausschreibung

Streckenverlauf

Bild

Suche

Bild

Veranstalter: RV 1926 e.V. Einhausen