Partner

 

MTB-Olympiasiegerin bei den Deutschen Radcross Meisterschaften in Lorsch am Start

Die erfolgreichste deutsche Mountainbikerin Sabine Spitz startet beim 5. ENTEGA City Cross Cup am Sonntag 9. Januar 2011. Sie wird sicher eine der großen Favoritinnen sein und möchte bei den gleichzeitig ausgetragenen Deutschen Radcross Meisterschaften selbstverständlich aufs Treppchen. Sabine Spitz ist aktuelle Olympiasiegerin von Peking und war in Athen Bronzemedaillengewinnerin. Sie wurde auch MTB Weltmeisterin im Jahr 2003 und holte sich im vergangenen Jahr auf der Mountainbike-Marathon Strecke ebenfalls den Titel im regenfarbenen Trikot.

 

 

 

Auch im Radcross, hat sie große Erfolge aufzuweisen. Bei der WM 2005  in Sankt Wendel war sie nur von Hanka Kupfernagel  zu schlagen und wurde eindrucksvoll Vize-Weltmeisterin.

 

Dieses Ergebnis möchten beide bei der Weltmeisterschaft Ende Januar 2011 in St.Wendel wiederholen und werden bei den Deutschen Radcross Meisterschaften ihre Extraklasse zeigen. Ein spannender Wettkampf ist garantiert,  denn die Strecke liegt den Radsportlerinnen. 

 

Die Sparkasse Bensheim hat das Patronat der Frauenklasse übernommen. Stolz präsentiert das Unternehmen mit Hanka Kupfernagel, Sabine Spitz und Trixi Worrack  radsportliche Sptzenklasse und die international erfolgreichsten Sportlerinnen bei Deutschen Radcross Meisterschaften.

 

Organisation

Ausschreibung

Die Ausschreibungen für den ENTEGA City Cross Cup Lorsch sowie die Möglichkeit zur Online Meldung finden Sie auf Rad-Net.de:

> zur Ausschreibung

Streckenverlauf

Bild

Suche

Veranstalter: RV 1926 e.V. Einhausen