Partner

 

Auch der Österreichische Crossmeister Peter Presslauer ist dabei

Wie Cheforganisator Algis Oleknavicius  mitteilte, haben bis zum Freitag fast 230 Meldungen für die Rennen vorgelegen. Bei den Aktiven hat auch der achtfache Österreichische Crossmeister Peter Presslauer gemeldet. Widerrum ein Indiz dafür, dass das Rennen in Lorsch über ein großen Renommee verfügt.

 

Die Veranstaltung werden auch einige Offizielle des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) besuchen. Angekündigt haben sich unter anderem BDR-Vizepräsident Udo Sprnger, BDF-Bundesjugendleiter Toni Kirsch und BDR-Straßenfachwart Walter Röseler. Die Radstrecke wird von den Fachleuten akribisch in Augenschein genommen, könnte sie doch durchaus im Jahre 2011 die Rennstrecke der Deutschen Crossmeisterschaften werden. Eine entsprechende Bewerbung von Algis Oleknavicius liegt bereits vor, wie auch im kommenden Jahr die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften der Junioren/ innen geplant ist.  

 

Organisation

Ausschreibung

Die Ausschreibungen für den ENTEGA City Cross Cup Lorsch sowie die Möglichkeit zur Online Meldung finden Sie auf Rad-Net.de:

> zur Ausschreibung

Streckenverlauf

Bild

Suche

Bild

Veranstalter: RV 1926 e.V. Einhausen